Impressum l Kontakt l Home
   
   
   
 
Eifel Landschaft

EIFEL-AKTIV l EIFEL-BUCHSHOP

 
 

Monschau

     
 
     
  Monschau  

Information

Monschau-Touristik GmbH
Stadtstraße 16
52156 Monschau
Tel: 02472/8048-0
Fax: 02472/4534

Öffnungszeiten der Tourist-Information
täglich: 10.00 - 17:00 Uhr
touristik@monschau.de
www.monschau.de

 
 
Zu den Perlen der Nordeifel gehört das Städtchen Monschau. Seine idyllische, fast wildromantische Lage im Tal der Rur und das erhalten gebliebene, historische Stadtbild verbinden sich zu einer einzigartigen Kulisse. Rund 240 Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Monschau trägt seinen heutigen Namen noch nicht lange, erst am 9. August 1918 ersetzte er durch kaiserlichen Erlass das bis dahin geltende Montjoie.


     
  Monschau Burg      
 
Das Tal der Rur wurde hier erst relativ spät besiedelt, die erste urkundliche Erwähnung datiert auf das Jahr 1198. Anfang des 13. Jahrhunderts wurde die Burg errichet, 1352 erhielt der Ort die Stadtrechte, 1433 fiel Monschau an das Herzogtum Jülich. In der Jülicher Fehde wurden Burg und Stadt 1543 stark beschädigt und geplündert. Von diesem Ereignis erholte sich Monschau lange Zeit nicht, die Bevölkerung verarmte.


     
  Monschau   Nationalpark Eifel Region  
 
Prächtige barocke Bürgerhäuser bezeugen die Blütezeit von Monschau im 17. und 18. Jahrhundert. Protestantische Tuchmacher, die 1598 durch einen Ratsbeschluss der katholisch dominierten Stadt Aachen vertrieben wurden, ließen sich hier nieder. Der Ort bot günstige Produktionsbedingungen, es gab keinen Zunftzwang, reichlich kalkarmes Wasser, billige Arbeitskräfte und auf den kargen Vennweiden suchten Schäfer ihr Auskommen und lieferten den Rohstoff Wolle.


     
  Monschau Rotes Haus   Johannes Heinrich Scheibler  
 
Nicht nur aufgrund seiner Farbgebung sticht das "Rote Haus" in Monschau hervor. Es steht auch für den Höhepunkt in der wirtschaftlichen Entwicklung der Monschauer Tuchmacherbranche. Erbaut wurde es von 1752 - 1768, Auftraggeber war Johannes Heinrich Scheibler. Das "Rote Haus" diente als Wohngebäude, aber auch als Kontor, Lagerhaus und Produktionsstätte. Es steht am Zufluss des Laufenbaches in die Rur, von dem Abflüsse in das Kellergeschoss geleitet wurden.

Das "Rote Haus" gilt als einzigartiges Baudenkmal eines spätbarocken Bürgerhauses im Rheinland. 1963 gründete die Familie Scheibler mit dem Landschaftsverband Rheinland die "Stiftung Scheibler-Museum Rotes Haus" und machte es der Öffentlichkeit zugänglich.
www.lvr.de/de/nav_main/kultur/berdasdezernat_1/lvrnetzwerkkulturelleserbe/Inhaltsseite.html


 
Johannes Heinrich Scheibler (1705 - 1765)
(Gemälde um 1750, Quelle: wikipedia.de)

Der wohl erfolgreichste Tuchmacher aus Monschau. Bereits mit 18 Jahren heiratete er die verwitwete Tochter seines Lehrherren. Scheibler importierte feine Merino-Wolle aus Spanien und entwickelte eigene Färbetechniken. Konsequent setzte er auf hochwertige Stoffe, die bis nach Russland und Persien verkauft wurden. Monschau gehörte zu dieser Zeit zu den führenden europäischen Textilstandorten.



 
  Monschau Markt  

Wichtige Veranstaltungen in Monschau

Monschauer Klassik
August • Festspiele auf dem Burggelände
www.monschau-klassik.de

Weihnachtsmarkt
an den Adventswochenenden
www.monschau-weihnachtsmarkt.de


 
 
Monschau ist ein beliebtes Auflugsziel, Straßencafés am Marktplatz.


     
  Monschau Brauerei Museum  

Interessantes

Kunst- und Kulturzentrum Monschau
Arbeits- und Begegnungsstätte zwischen Künstlern und Kunstinteressierten
www.kuk-monschau.de

Monschauer Handwerkermarkt

www.monschauer-handwerkermarkt.de

 
 


Das Felsenkeller-Brauerei Museum ist der über 150jährigen Monschauer Braukunst gewidmet.
www.brauerei-museum.de

Weitere Museen in Monschau:

Druckereimuseum Weiss, Monschau-Imgenbroich: www.druckereimuseum-weiss.de
Eifeler Photographica & Film Museum, Monschau: www.altstadt-post.de
Heimatmuseum "Uraalt Scholl", Monschau-Mützenich
Historische Senfmühle, Monschau: www.senfmuehle.de
Musikum Monschau, Monschau-Imgenbroich: www.musikum-monschau.de
Webereimuseum Höfen, Monschau-Höfen: www.webereimuseum-hoefen.de

(alle Fotos: © Eifel-Verlag)


     
 
Größere Karte anzeigen  

Hinweis: Um wieder auf den ursprünglichen Kartenausschnitt zu gelangen, diese Seite einfach neu laden.
(Quelle: openstreetmap.org)  
 
 


         
  zurück
 
     
         
  Impressum
Kontakt
Startseite
Bücher des Eifel-Verlages
Mehr Bücher über die Eifel

  Nationalpark-Eifel
Deutsch-Belgischer Naturpark
Eifelverein
  www.eifel-reise.de
www.eifel-museen.de
www.ahrtalreise.de
www.erlebnis-rheinland.de


  Eifel Verlag  
 
     

© Eifel-Verlag 2013-2014
www.eifel-verlag.de