Impressum l Kontakt l Home
   
   
   
 
Eifel Landschaft

EIFEL-AKTIV l EIFEL-BUCHSHOP

 
 

Wandertipp: Felsenroute im Rurtal

     
 

Auf den Höhen des Buntsandsteinweges
von Obermaubach nach Abenden

Anfahrt mit Pkw:
A4 bis Abfahrt Düren, dann B 56 über Düren und Landstraße nach Kreuzau, dort weiter Richtung Heimbach bis Obermaubach.

Parkmöglichkeiten: Parkplatz an der Straße „Am Stausee“

ÖPNV:
Mit RE1/RE9 von Köln oder Aachen bis Düren und von dort mit Rurtalbahn (RTB) Richtung Heimbach bis Haltepunkt Obermaubach

Wegelänge: rund 15 km ab Parkplatz „Am Stausee“

Wanderzeit: 4:30 Stunden reine Gehzeit

Höhenmeter: 540 Meter

Wanderkarte: Nr. 2 des Eifelvereins (1:25.000)

Sehenswürdigkeiten:
Obermaubacher Stausee, Engelsblick, Gedenkstein für Gräfin Alveradis, Waldkapelle, Eugenienstein, Kickley, Hindenburgtor, Düsterkreuz, Stadt und Burg Nideggen, Effelsfelsen

Besondere Hinweise: Museum Burg Nideggen


Unsere Route verläuft auf dem schönsten Abschnitt des Buntsandsteinweges von Obermaubach bis Abenden. In Obermaubach steigen wir zum Buntsandsteinweg hinauf, folgen ihm über den Eugenienstein, gehen durch das „Hindenburgtor“ und erreichen Nideggen. Auf dem abschließenden Abschnitt passieren wir die Effelsfelsen, ein Paradies für Kletterer. Auf zauberhaften Wegen gelangen wir schließlich nach Abenden.

  Diese Kurzfassung wurde dem Buch von Evert Everts "Geheimnisvolle Eifel" entnommen, dort ist diese Wanderung ausführlicher beschrieben.

Geheimnisvolle Eifel

Geheimnisvolle Eifel
13 Wanderungen zu Geschichten und Mythen
von Raubrittern, Hexen und Galgenvögeln

von Evert Everts

176 Seiten, 20 x 12 cm, 85 Abb.,
14 Karten, Broschur
ISBN 978-3-943123-03-6 • 2012
12,80 €
>>mehr

 
  Rurtal_Route  
 


 


Berger Online-Shop
 
 
 
 
 
GPS-Daten:
P1: 6° 26’ 44’’ O, 50° 43’ 00’’ N; P2: 6° 27’ 28’’ O, 50° 43’ 03’’ N;
P3: 6° 26’ 58’’ O, 50° 42’ 11’’ N; P4: 6° 27’ 34’’ O, 50° 42’ 19’’ N;
P5: 6° 28’ 26’’ O, 50° 41’ 52’’ N; P6: 6° 28’ 52’’ O, 50° 41’ 35’’ N;
P7: 6° 28’ 57’’ O, 50° 40’ 59’’ N; P8: 6° 29’ 12’’ O, 50° 41’ 03’’ N;
P9: 6° 29’ 13’’ O, 50° 41’ 00’’ N; P10: 6° 28’ 42’’ O, 50° 40’ 38’’ N;
P11: 6° 28’ 36’’ O, 50° 40’ 15’’ N.


     
  Rurtal      
 
Die Route eröffnet vielfach schöne Fernsichten über das Rurtal. Links auf der Höhe befindet sich die Burg Nideggen.


     
  Burg Nideggen      
 
Im Bergfried von Burg Nideggen befindet sich das Burgenmuseum.
www.kreis-dueren.de


     
  Effelsfelsen      
 
Bei den Effelsfelsen handelt es sich um eine Gruppe von bis zu 12 Meter hohen Buntsandsteinfelsen, die zum Teil als Kletterfelsen freigegeben sind. Dabei dürfen aber nur vorgegebene Routen benutzt werden.
(© alle Fotos: Eifel-Verlag)
     
         
  zurück
 
     
         
  Impressum
Kontakt
Startseite
Bücher des Eifel-Verlages
Mehr Bücher über die Eifel

  Nationalpark-Eifel
Deutsch-Belgischer Naturpark
Eifelverein
  www.eifel-reise.de
www.eifel-museen.de
www.ahrtalreise.de
www.erlebnis-rheinland.de


  Eifel Verlag  
 
     

© Eifel-Verlag 2013
www.eifel-verlag.de